Mittwoch, 1. Juni 2016

Ab an den Strand mit Ki-ba-doo

Dieses Jahr gehts bei uns nach vielen Jahren in den Sommerferien mal wieder nach Spanien an die Costa Brava in die Nähe von Rosas. Früher war ich mit meinen Eltern sehr oft dort, aber mit meinen Kids irgendwie noch nie-Italien liegt halt doch näher ;-). Wir haben ein kleines einfaches Ferienhäuser gemietet, was ca 1,5 km vom Strand entfernt ist, dh. jeden Tag bei der Bullenhitze zu Fuss zum Strand-fürs schwere "Gepäck" nehme ich meinen Trolly mit (auch wenn GG motzt, dass er nicht wie ein alter Opa rumlaufen möchte ;-) und , damit ich unterwegs auch schick aussehe, will ich mir diese Jahr ein paar Strandkleider nähen (und nicht so wie sonst nur in Short und Top)-schliesslich kann man die Kleider dann auch noch abends zum Essen gehen anziehen -und kann dann so wieder Gepäck sparen ;-)) ....aber ich weiss, dass ich, wie immer, eh wieder viel zu viele Klamotten einpacken werde.....

Für mein erstes Kleid habe ich mir das Strandkleid von Ki-ba-doo rausgesucht


Das Oberteil sitzt recht luftig-angenehm wenn es heiss ist, aber ich denke,
es wäre auch mit einer Nummer kleiner in Ordnung, da unten doch recht viel Luft ist.


Den schönen sommerlich gestreiften Stoff habe ich letztes Jahr noch bei Buttinette erstanden-
jaaaa, ich versuche meinen Stoffvorrat zu vernähen um Platz zu bekommen-
natürlich nur für neue Stoffe!!



beim Ausschnitt habe ich mich mit der Cover an einer Ziernaht versucht, ist sogar ganz gut geworden mit relativ wenig und unauffälligen Fehlstichen-das " V" muss ich aber noch üben !



Ich finde den Stoff richtig klasse zu dem Schnittmuster-und wenn man dann noch etwas Sommerbräune hat und erholt ist und nicht nach einem 12 Std. Arbeitstag müde in die Kamera lächelt, wirkt das ganze sicherlich noch frischer-vielleicht reiche ich Euch dann noch ein Bild in Action am Mittelmeer nach :-)

liebe Grüsse
Larissa
Stoff: Buttinette

Verlinkt bei: MMM , AWS und Coverliebe

Kommentare:

  1. Das Kleid ist sehr schön liebe Larissa! Den Schnitt hab ich auch, muss ihn mir gleich mal ausdrucken :-) Leider hab ich in der Vergangenheit den Fehler gemacht, immer nur einen Meter Stoff zu bestellen, nach dem Motto, fürs Mädel reichts schon. Also werd ich wohl für dieses Kleid auch mal wieder stöbern müssen ;-) die Streifen gefallen mir sehr zu dem Schnitt, und die Farben stehen Dir super!
    LG Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Ulli! Na, und ich kaufe immer lieber zuviel Stoff-meist 1,5 m und brauche dann nur 1,20 und habe wieder Reste aus denen man nicht viel machen kann....ich muss mir halt auch mal angewöhnen vorher den Stoffverbrauch anzuschauen-aber eben, meist kaufe ich erst den Stoff und entscheide mich später für ein SM....
      Lg Larissa

      Löschen