Donnerstag, 31. März 2016

Rums #2 Frau Aiko für den Osterhasen

Hallo Zusammen


Der Schnitt Frau Aiko von Schnittreif hatte mir es mir gleich beim Erscheinen angetan , aber es hat sehr lange gedauert bis ich endlich meine Frau Aiko genäht habe- ausschlaggebend waren eher die Jerseyversionen von Caro-Draussen nur Kännchen das SM endlich zu testen.
Meine erste Version habe ich allerdings aus Webware gemacht-diese zeige ich Euch, wenn mein Minifotostudio mal wieder aufgebaut wird.
Ich hatte mir ja (wie wahrscheinlich viele von Euch) den guten Vorsatz gemacht, erstmal alle Stoffe zu vernähen, bevor was neues ins Haus kommt-hmm, neue Stoffe hat der Osterhase zwar trotzdem geliefert, aber ein Stoff, der seit Sommer drauf wartete, die richtige Bestimmung zu finden, wurde erlöst:





Erst dachte ich Schlafanzug?? Aber dann mit Jeans und Schmuck fand ich sie richtig toll und inzwischen liebe ich meine Frau Aiko! Hinten ist sie zwar ein bisschen sehr luftig und die nächste versuche ich mit der Teilungsnaht im Rücken, aber ansonsten ein super Basic Schnitt!

Da ich genau an Ostern total erkältet war , und  Make-up meine Schniefnase nicht abdeckte und ich noch dazu einen Hexenschuss hatte, gibts diesmal kopflose Fotos -habe leider keinen freundlichen Gesichtsausdruck hinbekommen ;-)

Damit ab zu Rums und Euch noch einen schönen Frühlingstag

Liebe Grüsse
Larissa

SM Frau Aiko
Stoff: AfS-Ethno Summer - Mint Candy - C.Winter

Kommentare:

  1. Super schön!! :)
    Ich hab den Stoff auch noch im regal liegen. :D
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  2. Super Frau Aiko.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh, eine sehr schöne Frau Aiko und der Stoff ist toll! Das mit dem Vorsatz "erst die vorhandenen Stoffe vernähen" kenn ich, klappt aber fast nie ;-)
    LG Ulli

    AntwortenLöschen