Samstag, 12. November 2016

12 aus 12

Juhu! 
Heute habe ich endlich mal dran gedacht Fotos zu machen und kann nun auch endlich mal bei 12 aus 12 mitmachen!


Nach dem Aufstehen schaute ich mit dem großen Tochterkind , dass schon wach war und vom TV sass, zufällig die Kinderreportage 9 1/2 auf dem ARD. Hier erklärten sie kindergerecht warum so viele über den Wahlausgang in den USA schockiert sind und warum Amerika für uns so wichtig ist-fand ich noch sehr gut gemacht und meine Grosse hat unsere Aufregung nun auch besser verstanden...

Danach machte ich mein Workout -ich versuche mich seit 2 Wochen am Freeletics Programm...die Workouts sind soweit ok, aber ich hasse diese Burpees und werde sie immer hassen!!!!! ;-))

Zur Belohnung gab's dann ein "cleanes" Frühstück bestehend aus Ananas, Banane, Quinoapops, Kokosflocken und Kokosmilch



Die Wäsche wollte gewaschen werden (am Ständer hängt übrigens mein neuer French Terry von Lillestoff)
und bevor es an's Wohnzimmer-und Küche aufräumen ging, gab's erstmal noch einen Kaffe und laute Musik bei den Sunshine live classics


im Wohnzimmer liegen immer noch die Luftballons von der Geburtstagsparty der Kleinen (schon bald 2 Wochen her-die Ballons sind diesmal hartnäckig )



kurz 5 min Sonne geschnuppert bevor die Nebelwand wieder kam 


und mir dabei überlegt, wann ich meinen Oleander winterfest mache


Nach einem kleinen Mittagessen ging's in mein Nähzimmer, hier musste ich mich entscheiden, ob ich meinen neuen Alex einräume , mein Kleid fertig säume oder mein anderes Kleid anfange zu nähen...



Ich entschied mich zuerst für den Alex. Beim Ausmisten der alten Schubladen stiess ich auf einen Haufen alter Metallspulen-noch von meiner alten Tchibo Maschine, die ich gar nicht mehr habe-also endgültig weg damit-meine neuen Maschinen haben alle die Plastikspulen, die oben eingelegt werden


Zum Schluss hatte ich dann sogar doch noch Zeit meine Frau Fannie zu säumen :-) und dabei meine neue Saumführung einzuweihen

Zum Abendessen gab's dann noch Kürbis-Flammkuchen: Butternut schälen, in Scheiben schneiden und mit Öl bepinseln und würzen und15 min im Ofen vorbacken. Danach Schmand und Schinkenwürfel drauf und nochmal 15 min backen- Salat dazu und fertig :-)



so, das war mein Samstag, 12. November 2016, nicht sehr spannend aber doch einiges geschafft-und morgen mache ich endlich meine Weihnachtskarten! 

Ich gehe jetzt bei Caro schauen, was die anderen so getrieben haben-schönen Abend!

liebe Grüsse
Larissa

Kommentare:

  1. Wie schön, ich mag 12von12 auch so gerne, konnte aber leider dieses mal wieder nicht mitmachen, weil sich der Laptop verabschiedet hat :-( vielleicht klappts ja dann nächsten Monat...
    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Kürbisflammkuchen klingt lecker... muss ich auch mal testen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen