Donnerstag, 22. Februar 2018

Kleiderliebe in Jeans-RUMS

Hallo Ihr Lieben


endlich habe ich es  geschafft mir eine Kleiderliebe zu nähen! Auf vielen Blogs bewundert , überlegt ob mir die Oberteilform steht und dann doch das Ebook gekauft. Um unliebsamen Überraschungen bei mein guten Stoff vorzubeugen , nähte ich das OT erstmal aus einem Probestoff. Das war auch ganz gut so, denn die Probe zeigte-da muss ein FBA her! Durch die super Anleitung von PiexSu , mit der  ich auch schon mein Weihnachtskleid angepasst habe, ging das ganze recht einfach. Etwas Bammel hatte ich natürlich schon, ob das alles so hinhaut-denn hier hiess es nicht nur Abnäher versetzen, sondern komplett einfügen. Zusätzlich zur FBA-Verlängerung, habe ich nochmal 3 cm verlängert, hätte aber ruhig nochmal 2-3 cm dranhängen können. 

Genäht habe ich das Kleid aus dem Jeansjersey von Lillestoff, der doch noch etwas fester ist, als ich dachte (und fester als der Jeansjersey, den ich zur Probe genommen hatte). 











Mit dem breiten Gürtel gefällt mir das Kleid eigentlich sehr gut, ich hatte allerdings einen schmalen roten beim Nähen im Kopf, aber dazu müsste das Oberteil doch einen Tick länger sein...Bei Gelegenheit werde ich aber doch mal noch meine Gürtel durchkramen und schauen, welche Gürtel ich zum Kleid noch tragen kann.





Im Grunde trage ich das Kleid recht gerne, muss aber mal wieder feststellen, wenn ich jetzt so die Bilder sehe, dass mir Röcke und Kleider die so ausladend sind, nicht so wirklich stehen und mich noch kleiner machen, als ich schon bin-und HighHeels sind so gar nicht mein Ding ;-). Vielleicht werde ich den Schnitt aber nochmal mit einem "leichteren"Stoff ausprobieren, wenn ich mir doch schon so die Mühe mit der Anpassung gemacht habe..
Prinzipiell werde ich wohl aber doch wieder eher auf Schnittmuster gehen, die schmaler geschnitten sind, bzw A-Form haben...(und nebenher noch ein paar Kilos abnehmen ..hahaha...)

liebe Grüsse
Larissa

Schnittmuster: Kleiderlieben von Jojolino
Stoff: Jeansjersey von Lillestoff
verlinkt bei RUMS

1 Kommentar:

  1. Hallo Larissa,
    also ich finde, dass Dir die Kleiderliebe ganz toll steht! Es ist natürlich immer was anderes, wenn man selber drin steckt, ob man sich wohlfühlt oder eher sagt, das ist eigentlich nicht so mein Ding. Daher kann ich nur sagen, wie es auf mich persönlich wirkt, wenn ich Deine Bilder sehe.
    Seit ich eine Kleiderliebe versemmelt hab, hab ich es nicht mehr probiert, ich könnte mir für mich aber auch eine aus leichtem Stoff für den Sommer vorstellen.
    Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen